0
Der Inzidenzwert liegt aktuell bei 9,6. - © Pixabay
Der Inzidenzwert liegt aktuell bei 9,6. | © Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Impftempo bleibt trotz Sonderaktionen konstant - Inzidenz steigt leicht

Am Wochenende wurden vom Mühlenkreis drei Sonder-Impfaktionen durchgeführt. Insgesamt haben rund 270 Personen diese wahrgenommen - weitere Aktionen sollen folgen.

Online-Redaktion Nord
12.07.2021 | Stand 12.07.2021, 17:33 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Minden-Lübbecke ist im Vergleich zum Wochenende erneut leicht gestiegen und liegt nach Angaben des Landeszentrum Gesundheit NRW am Montag bei 9,7. Das ist ein Anstieg von 0,6 Punkten im Vergleich zum Wochenende. Mit den zwei neu gemeldeten Infektionsfällen am Montag sind derzeit 40 Menschen mit Corona infiziert. Der Kreis liegt damit weiterhin knapp unterhalb der neuen Inzidenzstufe 0.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG