In ganz Ostwestfalen-Lippe wurden nun schon mehr als eine Million Menschen mindestens einmal geimpft. - © (Symbolbild): Mike-Dennis Müller
In ganz Ostwestfalen-Lippe wurden nun schon mehr als eine Million Menschen mindestens einmal geimpft. | © (Symbolbild): Mike-Dennis Müller
NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke

Impfen, impfen, impfen: Mühlenkreis macht weiter große Fortschritte

In der vergangenen Woche wurde der zweitbeste Wert in der Historie der Corona-Schutzimpfungen im Mühlenkreis erreicht. Nicht nur die Zahl der Erstimpfungen, sondern auch die der Zweitimpfungen steigt nochmal stärker an.

Patrick Schwemling

Minden. Mit dem Impfrekord aus der vorletzten Kalenderwoche hat der Kreis Minden-Lübbecke trotz der Moderna-Sonderimpfkation in den letzten sieben Tagen zwar nicht Schritt halten können, doch es wurden weiterhin extrem viele Impfdosen verabreicht. Ziemlich genau waren es nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) 21.682, was den zweitbesten Wert in der Historie der Corona-Schutzimpfungen im Mühlenkreis bedeutet. Dabei wurden 8.609 Personen zum ersten Mal geimpft, während gleich 13...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema