Am Anfang lief es noch schleppend, doch jetzt geht es mit den Impfungen voran. - © (Archivbild): Mike-Dennis Müller
Am Anfang lief es noch schleppend, doch jetzt geht es mit den Impfungen voran. | © (Archivbild): Mike-Dennis Müller

Nach Impfrekord in Deutschland: So geht es in Minden-Lübbecke voran

Bei einem Blick auf die Zahlen fällt derzeit auf, dass gerade in den Impfzentren sehr viele Zweitimpfungen durchgeführt werden und in den Arztpraxen der Fokus auf der Erstimpfung liegt.

Patrick Schwemling

Minden. "Großer Schritt nach vorn", twitterte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn heute Morgen mit einem Blick auf den neuen Tages-Impfrekord, der am Mittwoch mit 1,35 Millionen Impfungen aufgestellt wurde. Doch nicht nur auf bundesweiter Ebene ging es gut voran, auch im Kreis Minden-Lübbecke - wenngleich es hier keinen neuen Rekord zu vermelden gibt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema