Am Anfang lief es noch schleppend, doch jetzt geht es mit den Impfungen voran. - © (Archivbild): Mike-Dennis Müller
Am Anfang lief es noch schleppend, doch jetzt geht es mit den Impfungen voran. | © (Archivbild): Mike-Dennis Müller

Nach Impfrekord in Deutschland: So geht es in Minden-Lübbecke voran

Bei einem Blick auf die Zahlen fällt derzeit auf, dass gerade in den Impfzentren sehr viele Zweitimpfungen durchgeführt werden und in den Arztpraxen der Fokus auf der Erstimpfung liegt.

Patrick Schwemling

Minden. "Großer Schritt nach vorn", twitterte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn heute Morgen mit einem Blick auf den neuen Tages-Impfrekord, der am Mittwoch mit 1,35 Millionen Impfungen aufgestellt wurde. Doch nicht nur auf bundesweiter Ebene ging es gut voran, auch im Kreis Minden-Lübbecke - wenngleich es hier keinen neuen Rekord zu vermelden gibt. Großer Schritt nach vorn: Neuer Tagesrekord für Deutschland mit 1,35 Mio Impfungen am Mittwoch. So wurden am Mittwoch / Donnerstag fast 2% der Deutschen geimpft...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG