Die Kirchen zeigen sich nicht einverstanden mit den Schnelltests. - © Symbolbild: Pixabay
Die Kirchen zeigen sich nicht einverstanden mit den Schnelltests. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke

Freikirchen klagen gegen Corona-Testpflicht vor Gottesdiensten

Insgesamt 16 Gemeinden gehen gegen die Beschlüsse des Kreises Minden-Lübbecke vor. Wie wird das Verwaltungsgericht entscheiden?

Sebastian Radermacher
Fabian Terwey

Kreis Minden-Lübbecke. Die vom Kreis am vergangenen Montag beschlossene Testpflicht vor Gottesdiensten oder anderen religiösen Zusammenkünften sorgt für reichlich Diskussionsstoff – und zieht eine rechtliche Auseinandersetzung nach sich. Beim Verwaltungsgericht Minden sind eine Klage sowie ein Eilantrag eingegangen, bestätigte Amrei Stocksmeyer, Pressedezernentin des Gerichts, am Freitag auf Nachfrage des Mindener Tageblatts (MT). Darin wenden sich 16 Freikirchen und zwei Gemeindemitglieder gemeinsam unter anderem gegen die in der Allgemeinverfügung des Kreises Minden-Lübbecke vom 26...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema