0
Die Corona-Lage am Samstag. - © Symbolbild: Pixabay
Die Corona-Lage am Samstag. | © Symbolbild: Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Corona-Inzidenzwert bei 140 - Nachbarn erwägen Ausgangssperre

Der Wert im Mühlenkreis gehört weiter zu den höchsten in NRW. Während die Landrätin nicht reagieren will, prüft die Stadt Osnabrück eine Regel - die die Minden-Lübbecker bereits kennen.

Ilja Regier
20.03.2021 | Stand 20.03.2021, 11:15 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Im Mühlenkreis bleibt der Inzidenzwert am Samstag (20. März) mit 140,5 (-0,3) fast unverändert. Neben dem Kreis Lippe (140,71) hat der Kreis die höchste Inzidenz in OWL. Reagieren möchte die Landrätin (wie berichtet) derweil noch nicht, möglicherweise zieht der Bund und die Kanzlerin am Montag die erneute Lockdown-Bremse für alle.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG