0
Insgesamt haben sich seit Beginn der Pandemie 8473 Menschen im Mühlenkreis mit dem Coronavirus infiziert. - © (Symbolfoto): Pixabay
Insgesamt haben sich seit Beginn der Pandemie 8473 Menschen im Mühlenkreis mit dem Coronavirus infiziert. | © (Symbolfoto): Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Kreis meldet acht Todesfälle: Zahl der Neuinfektionen wieder dreistellig

Die Zahl der Verstorbenen, aber auch die der Neuinfizierten und der Corona-Patienten in den Krankenhäusern ist weiterhin hoch. Mittlerweile hat Pr. Oldendorf nicht mehr den höchsten Inzidenzwert.

Lea Oetjen
14.01.2021 | Stand 15.01.2021, 14:09 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen an einem Tag ist wieder dreistellig. Damit nehmen die Fallzahlen im Vergleich zu den vergangenen Tagen wieder stark zu. So wurden am Donnerstag weitere 125 Infizierte registriert - am Mittwoch waren es mit 67 knapp die Hälfte.
Laut dem Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) liegt der Inzidenzwert am Donnerstag bei 195,5 und damit unter der 200 Marke. Die 15-km-Regel werde deswegen jedoch nicht kurzfristig ausgesetzt, hatte Kreissprecherin Sabine Ohnesorge mitgeteilt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG