0
Die Zahlen steigen weiter. - © Pixabay
Die Zahlen steigen weiter. | © Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Neuer Höchstwert an Corona-Neuinfektionen im Mühlenkreis

Der Kreis Minden-Lübbecke hat am Mittwoch die höchste Zahl an Corona-Neuinfektionen seit Beginn der Pandemie gemeldet. Zudem sterben zwei Frauen an dem Virus.

16.12.2020 | Stand 17.12.2020, 16:14 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Der Kreis Minden-Lübbecke hat am Mittwoch den höchsten Wert an Corona-Neuinfektionen seit Beginn der Pandemie gemeldet. Insgesamt 144 Personen haben sich neu mit dem Virus infiziert. Wie Pressesprecherin Sabine Ohnesorge mitteilt, sind außerdem zwei weitere Personen mit oder am Corona-Virus gestorben. Dabei handele es sich um zwei Frauen aus Lübbecke, die 86 und 88 Jahre alt waren.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG