0
180 Schüler der Herdergymnasiums müssen zum Corona-Test. Symbolbild: - © Pixabay
180 Schüler der Herdergymnasiums müssen zum Corona-Test. Symbolbild: | © Pixabay

Minden Coronavirus: 180 Schüler von Mindener Gymnasium müssen sich testen lassen

Das Ausbruchsgeschehen sei diffus und nicht richtig nachzuverfolgen, teilt der Kreis mit. Es habe bereits mehrere positive Fälle von Corona gegeben.

Stefan Koch
20.11.2020 | Stand 20.11.2020, 20:41 Uhr

Minden. Aufgrund der Infektion eines Schülers mit dem Covid-19-Erreger müssen sich alle Schüler der Jahrgangsstufe Q2 des Herder-Gymnasiums testen lassen. Wie Sabine Ohnesorge, Pressesprecherin des Kreises Minden-Lübbecke, mitteilt, habe das Gesundheitsamt diese Maßnahme am Freitag angeordnet.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group