Drei Spieler sind positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet worden. - © Pixabay (Symbolbild)
Drei Spieler sind positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet worden. | © Pixabay (Symbolbild)
NW Plus Logo Minden

Gesamter Kader von GWD Minden in Quarantäne - Knorr mit schweren Symptomen

Nach der Länderspielreise ist auch GWD Mindens deutscher Nationalspieler Juri Knorr positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Marcus Riechmann

Minden. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft erweist sich immer mehr als Corona-Hotspot, und die Länderspiel-Woche wird zu einem schweren Schlag für die Bundesliga. Entsprechende Informationen des Mindener Tageblatts, dass Juri Knorr als dritter Nationalspieler nach Johannes Bitter und Marian Michalczik am Donnerstag, 12. November, auch positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet wurde, bestätigte nun auch sein Klub GWD Minden. Die für den heutigen Donnerstagabend um 19 Uhr in Lübbecke angesetzte Begegnung in der Handball-Bundesliga mit dem Bergischen HC fällt aus...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG