0
Das Labor testet immer mehr. - © Pixabay
Das Labor testet immer mehr. | © Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Nächster Rekordwert: 70 Corona-Neuinfektionen im Kreis Minden-Lübbecke

Der Kreis äußert sich auch zu dem Ausbruchsgeschehen. Dies sei schon seit einiger Zeit diffus. Es treten Fälle in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens auf.

29.10.2020 | Stand 30.10.2020, 09:50 Uhr

Minden. Der Kreis Minden-Lübbecke hat am Donnerstagnachmittag einen neuen Rekordwert der Corona-Neuinfektionen vermeldet. Innerhalb der letzten 24 Stunden sind nämlich 70 Neuinfektionen hinzugekommen, in den letzten sieben Tagen wurden im Kreisgebiet insgesamt 321 Neuinfektionen registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt damit nach Berechnungen des Mindener Tageblatts bei 103,41.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG