NW Plus Logo Minden "Geblieben sind mir nur zwei Bullis": Dachdecker sieht Betrieb abbrennen

Vor Ort bietet sich dem Betrachter ein trauriges Bild. Auch das angrenzende Wohnhaus, in dem vier Erwachsene und ein Kind lebten, hat es erwischt - mit schlimmen Folgen für die Bewohner.

Patrick Schwemling
Christian Bendig

Claudia Hyna

Minden. Der Löschschaum hält sich hartnäckig auf dem Gelände an der Lübbecker Straße. Aus dem Dachstuhl des Wohnhauses auf dem vorderen Teil des Grundstücks qualmt es gelegentlich. Die Berufsfeuerwehr bekämpft die Glutnester. Ein Bild der Verwüstung bietet sich dem Betrachter am Morgen nach dem verheerenden Brand in einem Gewerbekomplex in Dützen. Anders als zunächst berichtet, brannten in der Nacht zu Dienstag nicht die Zimmerei, sondern die von dem Dachdeckerbetrieb da Silva genutzten Lagerhallen samt Büro komplett nieder...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group