Beim Unfall im Königsacker/Weg in die Hanebek kippt ein Auto um. - © Jürgen Langenkämper
Beim Unfall im Königsacker/Weg in die Hanebek kippt ein Auto um. | © Jürgen Langenkämper

NW Plus Logo Minden Update: Auto kippt nach Zusammenstoß zur Seite: Zwei Autofahrer verletzt

Die Feuerwehr kann einen der beiden Fahrer aus seinem umgekippten Fahrzeug nur durch einen Spreizer und Abtrennen des Daches aus seiner misslichen Lage befreien.

Jürgen Langenkämper

Minden-Kutenhausen. Bei einem Zusammenstoß im Kutenhauser Feld ist am Freitagmittag ein Autofahrer verletzt worden. Die Feuerwehr mussten den Mann aus seinem umgekippten Fahrzeug befreien. Gegen 12.20 Uhr war der 63-jährige Mindener in seinem Seat auf dem Weg in die Hanebek in südlicher Richtung unterwegs. An der Kreuzung mit der Straße Königsacker stieß sein Auto mit dem Subaru eines 68-jährigen Portaners zusammen, der, vom Petershäger Weg kommend, in östlicher Richtung zur Kutenhauser Straße fahren wollte...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group