0

LÜBBECKE Mensch und Hund im Team

Agility-Turnier in Blasheim "An der Riehe"

30.08.2011 | Stand 29.08.2011, 19:13 Uhr
Dirk Bittner und Doyan schlängeln sich gekonnt durch die Slalomstrecke. - © FOTO: BARBARA BEINING
Dirk Bittner und Doyan schlängeln sich gekonnt durch die Slalomstrecke. | © FOTO: BARBARA BEINING

Lübbecke (nw). Vor wenigen Tagen fand auf dem Übungsgelände der Gruppe Lübbecke des IRJGV e.V. in Blasheim "An der Riehe" ein Agility-West-Cup-Turnier der Gruppe B statt.

Insgesamt neun Vereinsgruppen nahmen mit 38 Startern an diesem ersten offiziellen Turnier der Ortsgruppe teil. Jedes Mensch-Hund-Team musste zwei Prüfungen absolvieren. Das Turnier gehörte zu einer Reihe von Wettkämpfen, an deren Ende der Aufstieg in die Gruppe A steht und sogar die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft möglich ist.

Siegerin bei den Maxis wurde Luisa Herder aus Versmold mit ihrem Jacko, zweiter wurde Dirk Bittner aus Wesel mit Doyan, dritte Manuela Kocks aus Oestrum mit Duke. Bei den Minis wurde Ines Werner aus Baumberge zur Siegerin gekürt, zweite wurde Beate Oleff aus Marl-Recklinghausen mit Roxy und dritte Agnetha Schmidt aus Oestrum mit Toni. Weitere heimische Starter: Luisa Herder aus Versmold mit Calimero kam auf Rang vier bei den Minis, Sabine Herder aus Versmold mit Lieven auf Rang fünf bei den Maxis, Isabell Zirbes aus Versmold mit Damon auf Rang sechs, Simone Gietz aus Lübbecke mit Ashanti auf Rang neun.
www.irjgv-luebbecke.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group