Im Beisein von GBSL-Beschäftigten reichte Ralf W. Borcherding den Staffelstab an den neuen GBSL-Chef Nils-Peter Petersen (l.) weiter. - © GBSL Lübbecke
Im Beisein von GBSL-Beschäftigten reichte Ralf W. Borcherding den Staffelstab an den neuen GBSL-Chef Nils-Peter Petersen (l.) weiter. | © GBSL Lübbecke

NW Plus Logo Wohnungsbau Lübbecker Wohnungsunternehmen hat schon wieder einen neuen Chef

Der neue Leiter der gemeinnützigen Bau- und Siedlungsgenossenschaft ist der dritte binnen eines Jahres. Gute Wünsche kommen aus dem Lübbecker Rathaus.

Joern Spreen-Ledebur
Frank Hartmann

Lübbecke. Staffelübergabe bei der gemeinnützigen Bau- und Siedlungsgenossenschaft (GBSL) in Lübbecke: Nils-Peter Petersen übernimmt die Führung von Interims-Vorstand Ralf W. Borcherding. Das teilte die GBSL am Freitag mit. Nachdem es dem Aufsichtsrat der GBSL im ersten Quartal dieses Jahres gelungen sei, einen hauptamtlichen Vorstand zu gewinnen, der über langjährige Erfahrung in der Wohnungswirtschaft verfügt, sei nun die Staffelübergabe erfolgt, heißt es in einer Mitteilung.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!