Den Antrag für ein Bürgerbegehren hat die Bürgerinitiative beim Kreis in Minden eingereicht. Von dort erhofft sie auch formale Unterstützung. - © Dorothee Meinhardt
Den Antrag für ein Bürgerbegehren hat die Bürgerinitiative beim Kreis in Minden eingereicht. Von dort erhofft sie auch formale Unterstützung. | © Dorothee Meinhardt

NW Plus Logo Lübbecker Land Krankenhaus-Planung: Lübbecker Bürgerinitiative wächst schnell

Der vierköpfige Vorstand sucht noch ein fünftes Mitglied mit speziellen Fähigkeiten und hat mehrere Beschlüsse gefasst. Auch der Monat für ein Bürgerbegehren wird genannt.

Frank Hartmann

Lübbecker Land. Die „Bürgerinitiative zur Förderung der stationären Gesundheits- und Notfallversorgung im Lübbecker Land“ wächst schnell. Das ergibt sich aus der jüngsten Mitteilung des vierköpfigen Vorstands an die Mitglieder. Doch das Rundschreiben erhält auch weitere Neuigkeiten und Entwicklungen seit der Gründung vor wenigen Wochen (nw.de berichtete).

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!