Für das Krankenhaus Lübbecke gibt es laut Gutachten erheblichen Investitionsbedarf. Deshalb soll es an anderer Stelle neu gebaut und mit Rahden zusammengelegt werden. - © Heike von Schulz
Für das Krankenhaus Lübbecke gibt es laut Gutachten erheblichen Investitionsbedarf. Deshalb soll es an anderer Stelle neu gebaut und mit Rahden zusammengelegt werden. | © Heike von Schulz

NW Plus Logo Lübbecker Land Kreispolitiker halten Klinik-Neubau im Lübbecker Land für alternativlos

Eine Gruppe im Kreistag hat sich bereits auf einen Standort im Lübbecker Land festgelegt und wundert sich über das Schweigen der Bürger in besagter Kommune.

Frank Hartmann

Lübbecker Land. Sind die Sanierungskosten für die Krankenhäuser Lübbecke und Rahden zu hoch und ihr Weiterbetrieb wirtschaftlich unvertretbar, so dass nur ein Neubau in Frage kommt? Aus Sicht der im Kreistag in Minden vertretenen Parteien lautet die Antwort: Ja. Das ergibt sich aus einer Umfrage der NW unter den Fraktionsvorsitzenden.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!