0
Ein ukrainischer Soldat erwartet am 25. Februar in Kiew den Angriff der russischen Armee. Der Krieg in Osteuropa hat auch Auswirkungen auf den Kreis Minden-Lübbecke. - © AFP or licensors
Ein ukrainischer Soldat erwartet am 25. Februar in Kiew den Angriff der russischen Armee. Der Krieg in Osteuropa hat auch Auswirkungen auf den Kreis Minden-Lübbecke. | © AFP or licensors

Hintergrund Ukraine-Krieg Ukraine-Krieg: Der kompakte Überblick aus dem Kreis Minden-Lübbecke

Ob Geschichten über persönliche Beziehungen zu Menschen im Kriegsgebiet oder Folgen für das Leben bei uns. Hier finden Sie aus Ihrer Gemeinde die Artikel zum Thema.

Sven Hauhart
25.02.2022 | Stand 26.02.2022, 14:08 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Nachdem sich die Lage zwischen Russland und der Ukraine seit Monaten beinahe täglich zuspitzte, hat Russlands Präsident Wladimir Putin am Donnerstag, 24. Februar, den endgültigen Befehl zur Invasion des Nachbarlands gegeben. Spätestens seit diesem Moment fühlen viele im Kreis Minden-Lübbecke mit den Menschen im Kriegsgebiet. Nicht zuletzt auch, weil es zahlreiche persönliche Beziehungen in den Osten Europas gibt. Die NW berichtet für Sie über diese Beziehungen und darüber, was für Auswirkungen der Krieg auf das Leben hier hat. Sei es durch steigende Energiepreise oder auch aufgrund zu erwartender Flüchtlingsbewegungen. Zur besseren Orientierung finden Sie hier immer den aktuellen Überblick über die Artikel aus den jeweiligen Orten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!