Um die Infektionskette zu unterbrechen, hat die Kita "Wilde Wiese" vorübergehend den Betrieb eingestellt. Das sei in Absprache mit den Eltern geschehen, die dafür großes Verständnis gezeigt hätten. - © Heike von Schulz
Um die Infektionskette zu unterbrechen, hat die Kita "Wilde Wiese" vorübergehend den Betrieb eingestellt. Das sei in Absprache mit den Eltern geschehen, die dafür großes Verständnis gezeigt hätten. | © Heike von Schulz

NW Plus Logo Lübbecke Corona-Ausbruch: Lübbecker Kita zieht die Reißleine und schließt

Im Lübbecker Kindergarten "Wilde Wiese" haben sich mehrere Kinder und Erzieherinnen mit dem Coronavirus infiziert. Das hat Folgen, aber Kritik gibt es auch.

Kirsten Tirre

Lübbecke. Es gibt Hygienekonzepte in den Kitas und Mitarbeiter sind geimpft. Und trotzdem hat das Coronavirus leichtes Spiel. Denn in Kindergärten gilt anders als im Schulbereich keine Testpflicht für die Kleinen. Der Corona-Schutz in den Einrichtungen der Kinderbetreuung basiert rein auf Freiwilligkeit und auf den Selbsttests, welche von den Kitas regelmäßig an Eltern ausgegeben werden. Weil in der Lübbecker Kita „Wilde Wiese“ 22 Kinder mit Corona infiziert sowie neun Mitarbeiterinnen aktuell erkrankt sind, hat der Träger „Parität für Kinder“ jetzt die Reißleine gezogen. Die Einrichtung an der Rahdener Straße bleibt etwa zwei Wochen geschlossen.

"Die Luft brennt"

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!