Das ist das Gewerbegebiet in Lübbecke. - © Torsten Hagemann
Das ist das Gewerbegebiet in Lübbecke. | © Torsten Hagemann
NW Plus Logo Lübbecke

Stadtentwicklung: Braucht Lübbecke ein externes Konzept für 150.000 Euro?

Die Debatte ist bislang ausgeblieben, da CDU, Grüne und FDP ihren Antrag zurückgezogen haben. Die Verwaltung meint ohnehin, dass sie alles im Blick hat.

Frank Hartmann

Lübbecke. Eigentlich sollte im Infrastrukturausschuss in dieser Woche die erste Abstimmungs-Hürde genommen werden. So hatten es CDU, Grüne und FDP kürzlich bei einem Pressegespräch angekündigt. Die drei Parteien wollen mit einem gemeinsamen Antrag erreichen, dass ein externes Beratungsunternehmen für etwa 150.000 Euro beauftragt wird, ein Stadtentwicklungs-Konzept zu erstellen. Denn, so erklärten es die Fraktionsvorsitzenden: Angesichts vielfältiger Zukunftsaufgaben, „muss die Stadt sich auf den Weg machen“. Doch es kam anders...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG