Den Fragen unter anderem von Christoph Barre stellten sich auf der Bühne Schahina Gambir, Dietrich Janzen, Sebastian Landwehr, Michael Müller, Achim Post, Frank Schäffler und Oliver Vogt. - © Joern Spreen-Ledebur
Den Fragen unter anderem von Christoph Barre stellten sich auf der Bühne Schahina Gambir, Dietrich Janzen, Sebastian Landwehr, Michael Müller, Achim Post, Frank Schäffler und Oliver Vogt. | © Joern Spreen-Ledebur
NW Plus Logo Minden-Lübbecke

Corona, Konjunktur und Klimakrise: Das sagen die Bundestagskandidaten

Zehn Männer und Frauen bewerben sich am Sonntag um das Bundestags-Mandat im Wahlkreis Minden-Lübbecke 1. Sieben von ihnen standen nun Rede und Antwort.

Joern Spreen-Ledebur

Lübbecke. Der Wahlkampf geht in den Endspurt, am kommenden Sonntag wird ein neuer Bundestag gewählt. Was denken die Bewerberinnen und Bewerber aus dem Kreis Minden-Lübbecke über Corona, was sagen sie zum Ausbau der Bahnstrecke Bielefeld-Minden-Hannover, was wollen sie im Fall ihrer Wahl für den Kreis in Berlin bewegen? Die Teilnehmer Zehn Männer und Frauen stellen sich den Wählern und wollen das Bundestagsmandat. Sieben von ihnen stellten sich im Lübbecker Bürgerpark auf Einladung der Industrie- und Handelskammer den Fragen von Christoph Barre, Brigitte Wischnewski und Eckhard Rüter...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!