Regelmäßiger Coronatest nach der Rückkehr aus dem Urlaub? Unternehmen handhaben das unterschiedlich. - © Pixabay
Regelmäßiger Coronatest nach der Rückkehr aus dem Urlaub? Unternehmen handhaben das unterschiedlich. | © Pixabay
NW Plus Logo Lübbecker Land

Reiserückkehrer: Vom Urlaub ins Testzentrum

Ein Test vor der Arbeitsaufnahme soll für zusätzliche Sicherheit sorgen. Was Unternehmen aus der Region zu der Regelung sagen.

Joern Spreen-Ledebur
Kirsten Tirre

Karsten Schulz

Lübbecker Land. Wer frisch aus dem Urlaub kommt, muss erst einmal zum Testen. Das ist nach der neuen Corona-Schutzverordnung Pflicht bevor es zurück an den Arbeitsplatz im Betrieb geht. Und dabei spielt es auch keine Rolle, ob man die Ferien in einem Risikogebiet verbracht hat. Doch wie gehen die Unternehmen mit der Regel um, wie wird diese kontrolliert? Das fragte nw.de bei Unternehmen in der Region nach. Bei ZF sind bisher 12.000 Menschen geimpft worden Die ZF Friedrichshafen AG ist ein bedeutender Zulieferer der Autoindustrie. In Dielingen ist ZF mit gut 2...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!