Nur ein kleiner Piks: In den Hausarztpraxen wird geimpft, doch die organisatorische Herausforderung ist groß. - © Thorsten Ulonska (Symbolfoto)
Nur ein kleiner Piks: In den Hausarztpraxen wird geimpft, doch die organisatorische Herausforderung ist groß. | © Thorsten Ulonska (Symbolfoto)
NW Plus Logo Lübbecker Land

Impfungen: So ist die Situation in den Hausarztpraxen

Das Impfen hat den Praxisalltag der Hausärzte auf den Kopf gestellt. „Wann bin ich dran?“, so lautet die am häufigsten gestellte Frage der Patienten. Ärzte und ihre Teams im Stress zwischen Aufklärung und Organisation.

Frank Hartmann
Kirsten Tirre

Sandra Spieker

Lübbecker Land. Die Hausarztpraxis „Am Rathaus“- Gemeinschaftspraxis Petro-Alexander Rarei, Kristi Schmidt, Franziska Hommel und Silke Berg in Espelkamp ist im April ins Impfen eingestiegen. Langsam entspanne sich die Situation, sagt Petro-Alexander Rarei. Wenn die Impfmengen so kommen, wie bestellt. Das war in der Vergangenheit nicht immer so. „Dienstags bis 12 Uhr haben wir bestellt und donnerstags erfahren, wie viele Dosen wir erhalten.“ Gesichert waren nur die bestellten Mengen für die notwendigen Zweitimpfungen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!