0
"Friedensspaziergang" vor dem Rathaus am Wilhelm-Kern-Platz in Espelkamp mit 280 Teilnehmern. Die Organisatoren diszanzieren sich von Querdenkern, AfD und Co.. - © Karsten Schulz
"Friedensspaziergang" vor dem Rathaus am Wilhelm-Kern-Platz in Espelkamp mit 280 Teilnehmern. Die Organisatoren diszanzieren sich von Querdenkern, AfD und Co.. | © Karsten Schulz

Kommentar Rechte Umtriebe im Lübbecker Land: Geht doch hin, wo der Pfeffer wächst

Frank Hartmann
30.04.2021 | Stand 05.05.2021, 16:08 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel soll „weg“, am besten gleich die ganze Regierung. So freundlich drücken Anhänger der verschiedenen Strömungen, die man unter alter und neuer Rechten zusammenfassen könnte, sich normalerweise nicht aus. Aber man muss deren sprachliches Niveau und deren gezielte verbale Entgleisungen ja nicht auch noch ständig zitieren.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG