Das Seniorenquartier Lübbecke wurde im Mai 2019 eingeweiht. - © Heike von Schulz
Das Seniorenquartier Lübbecke wurde im Mai 2019 eingeweiht. | © Heike von Schulz
NW Plus Logo Lübbecke

Betreiber des Lübbecker Problem-Seniorenheims räumt gravierende Fehler ein

Geschäftsführer aus Hamburg spricht von Überforderung des Einrichtungsleiters Maximilian Luthe, übernimmt aber auch selbst Verantwortung für die zahlreichen Missstände an der Osnabrücker Straße.

Frank Hartmann
Kirsten Tirre

Lübbecke. Parwis Fotuhi ist als Geschäftsführer beim Betreiber des Lübecker Seniorenquartiers, Emvia Living, zuständig für Personal, Qualität und Kommunikation. Am Mittwoch hat der frühere Internist an der Berliner Charité und Manager der zum Gesundheitskonzern Fresenius gehörenden Helios-Kliniken sämtliche von Mitarbeitern und Angehörigen in der NW vorgebrachten Vorwürfe als zutreffend bezeichnet. Fotuhi war vor Ort und erläuterte eineinhalb Stunden lang, was alles schief gegangen ist an der Osnabrücker Straße und warum...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG