0
Durch einen Übermittlungsfehler kam es im Mühlenkreis zu falschen Inzidenzwerten. Die Datenlage wurde inzwischen korrigiert. - © Symbolbild: Pixabay
Durch einen Übermittlungsfehler kam es im Mühlenkreis zu falschen Inzidenzwerten. Die Datenlage wurde inzwischen korrigiert. | © Symbolbild: Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Sprunghafter Anstieg: Das sind die Gründe für die vielen Neuinfektionen

Nach einer Übermittlungspanne am Montag sind nun die korrekten Daten bekannt. Die Zahl der Mutationsfälle nimmt rapide zu. Das sind die aktuellen Daten im Überblick.

Nina Könemann
11.03.2021 | Stand 11.03.2021, 13:21 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Viele Ansteckungen im privaten und beruflichen Umfeld, ein höherer Anteil an Mutationen, verspätet
gemeldete Zahlen: Die Liste der Gründe für den sprunghaften Anstieg der Neuinfektionen im Kreis Minden-Lübbecke ist lang. Sie ändert aber nichts daran, dass die Fallzahlen und damit auch die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis weiter ansteigen. 81 Neuinfektionen registrierte das Gesundheitsamt des Kreises von Mittwoch auf Donnerstag.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG