Dezernent Philipp Knappmeyer hat den neuen "Masterplan Grundschule" im Bildungsausschuss vorgestellt. - © Désirée Winter
Dezernent Philipp Knappmeyer hat den neuen "Masterplan Grundschule" im Bildungsausschuss vorgestellt. | © Désirée Winter

NW Plus Logo Lübbecke Masterplan soll Chancengleichheit an allen Lübbecker Grundschulen schaffen

Das bisherige Konzept für die Klassen eins bis vier wird auf den Kopf gestellt und umgedacht - vor allem in puncto Digitalisierung und individuelle Betreuungsangebote.

Désirée Winter

Lübbecke. In Anlehnung an den "Masterplan Grundschule NRW", der im vergangenen Sommer veröffentlicht wurde, soll es nun auch einen "Masterplan Grundschule" für die Stadt Lübbecke geben. Das Konzept wurde am Montag von Philipp Knappmeyer, Dezernent für Bürgerdienste, im Bildungsausschuss vorgestellt und ist dort auf großen Anklang und Zustimmung gestoßen. Der Masterplan für Lübbecke ist in Zusammenarbeit von Philipp Knappmeyer, Silke Gillar, Schulleiterin des Grundschulverbundes Gehlenbeck-Nettelstedt und Christin Niemeier, Leiterin der Pariät für Kinder in Lübbecke, entstanden...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!