0
Der Kreis gibt ein Update dazu, wie die Corona-Lage vor Ort ist. - © (Symbolbild): Pixabay
Der Kreis gibt ein Update dazu, wie die Corona-Lage vor Ort ist. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Kreis meldet so wenig neue Corona-Fälle wie schon lange nicht mehr

Die Zahl der Neuinfektionen, die der Kreis am Sonntag herausgibt, ist extrem niedrig. Dennoch gibt es auch traurige Nachrichten, da wieder mehrere Corona-Tote zu beklagen sind.

Online-Redaktion Nord
17.01.2021 | Stand 19.01.2021, 08:55 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. 41 Neuinfektionen hat der Kreis Minden-Lübbecke am Sonntag, 17. Januar, vermeldet. Das ist die niedrigste Zahl seit langem. Zwischenzeitlich waren die Werte in der vergangenen Woche wieder dreistellig, doch zum Wochenende hin sanken sie wieder. Auch der Inzidenzwert war am Sonntag leicht gesunken, auf 182,7. Wenn sich der Trend so fortsetzt, kann es sein, dass die 15-Kilometer-Regel wieder aufgehoben wird. Das Ministerium hatte erst kürzlich die Frage beantwortet, ab wann das der Fall sein könnte.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG