0
Viele neue Corona-Fälle wurden gemeldet. - © Pixabay (Symbolbild)
Viele neue Corona-Fälle wurden gemeldet. | © Pixabay (Symbolbild)

Kreis Minden-Lübbecke Coronavirus im Mühlenkreis: 112 Neuinfektionen

Die Zahl der Todesopfer in Folge der Pandemie ist unterdessen auf 127 gestiegen. Ein 82-Jähriger aus Preußisch Oldendorf ist verstorben.

Online-Redaktion Nord
09.01.2021 | Stand 09.01.2021, 18:05 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Im Mühlenkreis sind 112 neue Corona-Fälle registriert worden. Das teilt Kreissprecherin Mirjana Lenz am Samstagnachmittag mit. Die Gesamtzahl der laborbestätigten Corona-Fälle seit Pandemie-Beginn beläuft sich damit auf 8.089. Der Inzidenzwert für den Kreis Minden-Lübbecke liegt laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 184,3 (Datenstand 09.01.2021, 0 Uhr).

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG