0
Kommende Woche wird wieder häufiger getestet. - © p
Kommende Woche wird wieder häufiger getestet. | © p

Kreis Minden-Lübbecke Der Kreis Minden-Lübbecke bleibt Hotspot mit hohen Infektionszahlen

Gestern kam der Krisenstab zusammen. Inzidenzwerte wie in Rahden um 500 zwangen zu sofortigem Handeln.

Ingo Müntz
01.01.2021 | Stand 01.01.2021, 12:45 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Nach den Meldungen des Kreises am Donnerstag schlagen sich die Infektionszahlen in der Statistik nieder. Neben dem massiven Ausbruchsgeschehen im Seniorenheim in Rahden mit gut 30 infizierten Senioren und 10 infizierten Mitarbeitern klettert der Inzidenzwert auf 202,3. Das ist ein Plus von 11,9 Punkten. Wie zu erwarten ziehen die Wert an. Auch die gestern bereits gemeldeten drei gestorbenen Menschen werden jetzt Teil der Statistik.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG