0
105 weitere Genesen wurden bekannt gegeben. - © (Symbolfoto): Pixabay
105 weitere Genesen wurden bekannt gegeben. | © (Symbolfoto): Pixabay

Minden Mehr Intensivpatienten im Kreis Minden-Lübbecke

Die Zahl der Neuinfektionen ist ähnlich hoch wie gestern, es gibt aber auch wieder viele abgeschlossene Fälle. Der Inzidenzwert steigt wieder stärker.

Patrick Schwemling
03.12.2020 | Stand 04.12.2020, 14:25 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Auch am Donnerstag verzeichnet der Kreis Minden-Lübbecke eine hohe Zahl von Coronavirus-Neuinfektionen. Wie Pressesprecherin Mirjana Lenz mitteilt, haben sich 99 Menschen in den letzten 24 Stunden mit dem Virus infiziert. Da allerdings auch 105 Personen als genesen gelten, hat sich die Zahl der aktiven Fälle minimal von 988 auf 982 verringert. Im stationären Bereich gibt es sowohl auf den Normalstationen, als auch den Intensivstationen einen Zuwachs an Patienten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG