0
28 Todesfälle in Verbindung mit Corona zählt der Kreis. - © Pixabay
28 Todesfälle in Verbindung mit Corona zählt der Kreis. | © Pixabay
Minden-Lübbecke

Vier weitere Corona-Todesfälle im Kreis Minden-Lübbecke

Insgesamt gibt es derzeit 990 Corona-Fälle im Mühlenkreis. Mehrere Menschen liegen auf den Intensivstationen. Vor allem in Espelkamp nehmen die Zahlen nicht ab.

19.11.2020 | Stand 20.11.2020, 10:31 Uhr

Minden-Lübbecke. Der Kreis meldet am Donnerstag weitere Corona-Todesfälle. Demnach sind vier Menschen verstorben, zwei aus Espelkamp, jeweils eine Person aus Pr. Oldendorf und Hüllhorst. Über das Alter der Opfer machte der Kreis keine Angaben. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle auf 28 im ganzen Kreis.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!