NW News

Jetzt installieren

Die Krankenschwester aus Hüllhorst beteuert vor dem Amtsgericht Lübbecke, sie sei einer Betrügerin auf den Leim gegangen und habe von der Geldwäsche nichts gewusst. - © Judith Gladow
Die Krankenschwester aus Hüllhorst beteuert vor dem Amtsgericht Lübbecke, sie sei einer Betrügerin auf den Leim gegangen und habe von der Geldwäsche nichts gewusst. | © Judith Gladow

NW Plus Logo Lübbecke Geldwäsche-Prozess: Kontonummer und PIN an Fremde weitergegeben

Nicole E. muss sich vor dem Amtsgericht Lübbecke verantworten.

Michael Grundmeier

Lübbecke. Über „Geldwäsche" hatte jetzt das Amtsgericht Lübbecke zu verhandeln. Nicole E. aus Hüllhorst war angeklagt an einem „gewerbsmäßigen Betrug" teilgenommen zu haben. Kann das noch reine Gutgläubigkeit sein? Dieser Frage musste jetzt Richter Ulrich Stolte bei einem Fall von „Geldwäsche" nachgehen. Als „Finanzagentin" hatte Nicole E. ihre Kontodaten an Dritte weiter gegeben und darauf eingezahltes Geld weiter überwiesen. Laut Amtsanwältin Engel müsse der Angeklagten bewusst gewesen sein, dass das in betrügerischer Absicht geschehen sei. Nicole E...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!