Patrick sitzt im Garten an einem Therapietisch mit einem Computer den er über Sprache steuern kann. - © Viktoria Derksen
Patrick sitzt im Garten an einem Therapietisch mit einem Computer den er über Sprache steuern kann. | © Viktoria Derksen

NW Plus Logo Lübbecke Schwer krank - aber Patrick möchte weiter selbstständig bleiben

Was mit Unterstützung möglich ist: Der 33-jährige Lübbecker führt ein ganz normales Leben trotz schwerer Erkrankung. Doch die Corona-Pandemie hat für ihn alles verändert.

Kirsten Tirre

Lübbecke-Alswede. Patrick (33) ist ein junger Mann, der mitten im Leben steht. Er arbeitet in den Lübbecker Werkstätten, liest gerne Fantasy-Romane und verpasst kaum ein Spiel seines Lieblingsvereins, dem TuS N-Lübbecke. Und doch sieht man auf den ersten Blick, dass ihn etwas von seinen Altersgenossen unterscheidet. Patrick ist nur 1,25 Meter groß und wiegt gerade einmal 30 Kilogramm. Seit seiner Kindheit leidet der junge Mann an einer angeborenen Gelenksteife. Die Erkrankung „Arthrogryposis Multiplex Congenita“ (AMC) tritt bei etwa einer von 3.000 bis 5.000 Geburten auf...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group