0
Am Krankenhaus Lübbecke wird ein neues Zentrum für roboterassistierte Chirurgie gegründet. - © Heike von Schulz
Am Krankenhaus Lübbecke wird ein neues Zentrum für roboterassistierte Chirurgie gegründet. | © Heike von Schulz

Lübbecke Krankenhaus Lübbecke bekommt OP-Robotertechnik

Die Mühlenkreiskliniken investieren in roboterassistierte Chirurgie: Der Verwaltungsrat beschließt die Gründung eines neuen Zentrums am Krankenhaus Lübbecke.

Sandra Spieker
11.05.2020 | Stand 11.05.2020, 14:45 Uhr

Lübbecke. Der Verwaltungsrat der Mühlenkreiskliniken hat in seiner jüngsten Sitzung den Grundsatzbeschluss zur Gründung eines Zentrums für roboterassistierte Chirurgie am Krankenhaus Lübbecke beschlossen. Das neue Zentrum soll mit einem OP-Roboter der neuesten Generation ausgestattet werden und allen Operateuren der Mühlenkreiskliniken zur Verfügung stehen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG