Die junge Frau aus dem Lübbecker Land wartete nervös auf den Anruf, wie ihr Testergebnis ausfallen würde (Symbolbild). - © Pixabay
Die junge Frau aus dem Lübbecker Land wartete nervös auf den Anruf, wie ihr Testergebnis ausfallen würde (Symbolbild). | © Pixabay

NW Plus Logo Lübbecker Land Besucherin des Bayrischen Festes berichtet von Quarantäne

Eine von häuslicher Isolation betroffene junge Frau aus dem Lübbecker Land, die zu den Gästen des Bayrischen Abends im Gasthaus Rose gehörte, beschreibt die sorgenvolle Zeit der Ungewissheit.

Lübbecker Land. „Den 12. März 2020 werde ich sicherlich nicht so schnell vergessen, denn an diesem Tag habe ich die Panik um das Coronavirus zum ersten Mal hautnah selbst erlebt. Hätte mir morgens jemand gesagt, dass ich noch am gleichen Abend selber Angst habe, mit dem Virus infiziert zu sein, hätte ich dieser Person wahrscheinlich nicht geglaubt. Ich war mir zwar über den Ernst der Lage bewusst, hätte jedoch niemals gedacht, dass sich das Virus auch bei uns in der Region so schnell verbreitet. "Wie in einem schlechten Film" Am Donnerstag, 12...

realisiert durch evolver group