Wird beim SV Rödinghausen gespielt? Wenn ja mit oder ohne Zuschauern? Geschäftsführer Alexander Müller werde dazu mit dem Gesundheitsamt Herford sprechen. - © Noah Wedel
 Wird beim SV Rödinghausen gespielt? Wenn ja mit oder ohne Zuschauern? Geschäftsführer Alexander Müller werde dazu mit dem Gesundheitsamt Herford sprechen. | © Noah Wedel

NW Plus Logo Kreis Herford/Kreis Minden-Lübbecke Sportvereine wissen: Mit dem Virus ist nicht zu spaßen

Coronavirus - auch im heimischen Sport ein allgegenwärtiges Thema. Spenges Trainer Heiko Holtmann hat dazu eine klare Haltung und steht für eine Lösung wie im Eishockey. Ein Überblick.

Andreas Gerth

SV Rödinghausen (Tabellenführer Fußball-Regionalliga) „Natürlich möchten wir gerne mit unseren Zuschauern im Rücken spielen, aber nur wenn es möglich ist. Denn die Gesundheit geht vor", betont Rödinghausens Geschäftsführer Alexander Müller. Der Fußball-Regionalligist wäre am 21. März gegen den 1. FC Köln II wieder im eigenen Stadion an der Reihe, zuvor würde es am kommenden Samstag zum VfB Homberg nach Duisburg gehen. Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) hat die Vereine in der Regionalliga West am Dienstag darüber informiert...

realisiert durch evolver group