0
Dieter Fette vertritt die FDP im Lübbecker Stadtrat - © Joern Spreen-Ledebur
Dieter Fette vertritt die FDP im Lübbecker Stadtrat | © Joern Spreen-Ledebur

Lübbecke FDP ist das Lübbecker „Bündnis gegen Rechts“ zu einseitig

Frank Hartmann
09.03.2020 | Stand 09.03.2020, 17:20 Uhr

Lübbecke. Nachdem nw.de berichtet hatte, dass die FDP beim Bündnis gegen Rechtsextremismus („Gesicht zeigen") als einzige im Stadtrat vertretene Partei nicht an dem ersten Treffen in der vergangenen Woche teilgenommen hatte, begründet FDP-Ratsherr Dieter Fette seine Abwesenheit und stellt zunächst fest: Die FDP sei für eine offene, tolerante Gesellschaft und gegen rechtsextremistische Gewalt: „Das sind unsere Werte, für die wir einstehen, und die wir jederzeit verteidigen werden."

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!