0
Noch im Dienst: Die Steinmann-Orgel. Archivfoto: Lena Henning - © Lena Henning
Noch im Dienst: Die Steinmann-Orgel. Archivfoto: Lena Henning | © Lena Henning

Lübbecke 100.000 Euro für eine neue Orgel in Lübbecke

Kirch- und Orgelbauverein übergibt der evangelischen Kirchengemeinde eine stattliche Spende für ein neues Instrument.

Michael Grundmeier
09.11.2019 | Stand 08.11.2019, 18:19 Uhr

Lübbecke. Eine neue Orgel ist teuer, richtig teuer. Rund eine Million Euro, schätzt Kantor Heinz-Hermann Grube, könnte das Instrument kosten. Den Anfang hat jetzt der Kirch- und Orgelbauverein Lübbecke gemacht, der der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde einen Betrag in Höhe von 100.000 Euro übergab.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group