0
Der 35-Jährige wurde nach der Festnahme auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld dem Amtsgericht Minden vorgeführt. - © picture-alliance/ dpa
Der 35-Jährige wurde nach der Festnahme auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld dem Amtsgericht Minden vorgeführt. | © picture-alliance/ dpa

Lübbecke Obdachloser Ladendieb sitzt nun in U-Haft

Für die Polizei ist der notorische Ladendieb kein Unbekannter. Diesmal wurde er in einem Modegeschäft in der Lübbecker Innenstadt erwischt - und wandert nun ins Gefängnis

08.11.2019 | Stand 08.11.2019, 15:49 Uhr

Lübbecke. Auf frischer Tat ist am Dienstagnachmittag ein Ladendieb in einem Modegeschäft in der Lübbecker Innenstadt erwischt worden. Wie die Polizei mitteilt, hielt ihn ein Ladendetektiv fest, bis die Beamten eintrafen. Für die Einsatzkräfte ist der notorische Ladendieb kein Unbekannter. Der 35-Jährige wurde nach der Festnahme auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld dem Amtsgericht Minden vorgeführt. Ein Richter erließ Haftbefehl. Zuvor betrat der 35-Jährige gegen 15 Uhr zusammen mit einer weiteren Person das Modegeschäft an der Lange Straße. Hierbei fielen beide dem Ladendetektiven auf. Während der Unbekannte das Geschäft ohne Ware verließ, versuchte der Wohnungslose unmittelbar danach eine hochwertige Jeans zu stehen. Dies konnte ein Zeuge verhindern.

realisiert durch evolver group