0
Voll besetzt war der große Saal des St. Andreas-Gemeindehauses beim ersten Inklusionsfrühstück des Behindertenbeirats Lübbecke. - © Robert Rolf Grundmann
Voll besetzt war der große Saal des St. Andreas-Gemeindehauses beim ersten Inklusionsfrühstück des Behindertenbeirats Lübbecke. | © Robert Rolf Grundmann

Lübbecke Inklusionsfrühstück schmeckt allen

Aktionswoche: Behindertenbeirat und Diakonisches Werk begrüßen zur Premiere mehr als 120 Gäste. Örtliche Akteure sind als Kooperationspartner mit im Boot

Robert Rolf Grundmann
29.04.2019 | Stand 29.04.2019, 17:37 Uhr

Lübbecke. Die ersten Gäste hatten sich schon weit vor dem Beginn des ersten Inklusionsfrühstücks ihre Plätze gesichert und es sich an den ansprechend gestalteten Tischen im St.-Andreas-Gemeindehaus gemütlich gemacht.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group