0
Ganz legal: An der Marktstraße in Blasheim steht eine alte Apfelbaum-Allee, die bald nachgepflanzt werden soll. Hier können saftige Äpfel geerntet werden. - © Foto: Melissa Petring
Ganz legal: An der Marktstraße in Blasheim steht eine alte Apfelbaum-Allee, die bald nachgepflanzt werden soll. Hier können saftige Äpfel geerntet werden. | © Foto: Melissa Petring

Lübbecker Land Obstbäume laden zum "Mundraub" ein

Früchte ernten ohne eigenen Garten: Ein Internetportal hat sich der Entdeckung von heimischem Obst im öffentlichen Raum verschrieben. Für das Lübbecker Land wurden bislang elf Fundorte gemeldet

Melissa Petring
05.09.2018 | Stand 05.09.2018, 10:38 Uhr

Lübbecker Land. Wenn die Birnen wie in Theodor Fontanes Gedicht "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland" weit und breit leuchten, möchte wohl jeder am liebsten zugreifen und hineinbeißen. Es ist verlockend, reife Früchte direkt vom Baum oder Strauch zu pflücken und zu naschen. Leider ist es nicht jedem vergönnt.

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!