0
Hielt ein glühendes Plädoyer für Europa: Elmar Brok. - © Kirsten Tirre
Hielt ein glühendes Plädoyer für Europa: Elmar Brok. | © Kirsten Tirre

Lübbecke Auftakt für Stockhauser Veranstaltungsreihe: "An Europa führt kein Weg vorbei"

Vorzeigeprojekt: Stockhauser Verein wirbt für den europäischen Gedanken und die Wahl im kommenden Jahr. Auftakt setzte erstes Ausrufezeichen hinter die Idee

Klaus Frensing
05.03.2018 | Stand 05.03.2018, 15:46 Uhr
Unterhielt: Das Blechbläserensemble aus Stockhausen. - © Kirsten Tirre
Unterhielt: Das Blechbläserensemble aus Stockhausen. | © Kirsten Tirre

Lübbecke-Stockhausen. Er ist ein leidenschaftlicher Kämpfer für Europa und das seit Jahrzehnten - Elmar Brok, ostwestfälischer Europaparlamentarier der CDU seit 1980. Was liegt da näher, als den "Mister Europa" der deutschen Politik zur Auftaktveranstaltung des Vereins "Stockhausen für Europa" in die Begegnungsstätte einzuladen? Eine gute Wahl. Nach Broks leidenschaftlichem Plädoyer für ein geeintes Europa, erhoben sich die Gäste und spendeten lange Beifall. Vereinsvorsitzender Gerd H. Niemeyer strahlte: "Ich bin glücklich."

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG