0
Volle Stadthalle: Ralf Stegner sprach in Lübbecke die sozialdemokratischen Herzen der Parteimitglieder an. - © Tyler Larkin
Volle Stadthalle: Ralf Stegner sprach in Lübbecke die sozialdemokratischen Herzen der Parteimitglieder an. | © Tyler Larkin

Lübbecke Ralf Stegner: „Wir werden für Mehrheiten kämpfen“

Wahlkampfauftakt: Stellvertretender SPD-Bundesvorsitzender plädiert in Lübbecke für soziale Gerechtigkeit und gegen politischen Rechtsruck

Frank Hartmann
07.02.2017 | Stand 09.02.2017, 11:14 Uhr

Lübbecke. Die SPD will den durch Kanzlerkandidat Martin Schulz entstandenen Aufwind nutzen und die Landtagswahlen sowie die Bundestagswahl gewinnen. Das machte am Montagabend der stellvertretende Bundesvorsitzende Ralf Stegner in der Stadthalle deutlich. Stegner, Landesvorsitzender in Schleswig-Holstein, sagte vor mehreren Hundert Parteimitgliedern, es sei die Aufgabe der Sozialdemokratie, „das Leben der Menschen besser zu machen".

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!