Die Unfallverursacherin war in dem schwarzen Mercedes unterwegs und übersah den BMW, der ihr entgegen kam. - © Katharina Eisele
Die Unfallverursacherin war in dem schwarzen Mercedes unterwegs und übersah den BMW, der ihr entgegen kam. | © Katharina Eisele

NW Plus Logo Drei Schwerverletzte Kirchlengern: B239 nach Unfall voll gesperrt - Autofahrer behindern Feuerwehr

Auf dem Ostring kam es am frühen Samstagmittag zu einem Unfall. Die Rettungskräfte wurden von rücksichtslosen Autofahrern bei ihrem Einsatz behindert. Später am Abend gab es einen weiteren Unfall auf der B239 in Bad Salzuflen.

Katharina Eisele

Kirchlengern/Bad Oeynhausen/Hüllhorst. Drei Schwerverletzte und zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Bilanz eines Unfalls auf dem Ostring, zu dem es am Samstagmittag kam. Die Feuerwehr musste die Strecke voll sperren, weil immer wieder Autos die Unfallstelle passierten. Am Samstagabend ereignete sich dann noch ein weiterer Unfall auf der B239 in Bad Salzuflen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!