0
So sieht Schnathorst aus der Vogelperspektive aus. Der Hüllhorster Ortsteil gehört zu den Siedlungsschwerpunkten. Schnathorst hat vieles zu bieten, meinen die Bürger. - © Joachim Mehnert
So sieht Schnathorst aus der Vogelperspektive aus. Der Hüllhorster Ortsteil gehört zu den Siedlungsschwerpunkten. Schnathorst hat vieles zu bieten, meinen die Bürger. | © Joachim Mehnert

Hüllhorst Schnathorster kämpfen um ihre Schule

Es geht um den Erhalt von Grundschule und Lehrschwimmbecken. Viele Fakten sprechen aus Sicht der Bürger für den Standort Schnathorst. Jetzt wurde eine neue Bürgerinitiative gegründet.

Klaus Frensing
09.03.2022 | Stand 09.03.2022, 13:25 Uhr

Hüllhorst-Schnathorst. Die Schnathorster Gemeinschaft hat sich auf den Weg gemacht. Im Dachverband der örtlichen Vereine ist die Sorge groß, dass die Grundschule geschlossen wird und damit auch das Lehrschwimmbecken. Am Montagabend hatte der Vorstand mit dem Vorsitzenden Reinhard Scheerer und seinen beiden Stellvertretern Uwe Halstenberg und Wolfgang Noreick zu einem Treffen in das Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Ziel war die Gründung einer Bürgerinitiative zum Erhalt der Grundschule und des Lehrschwimmbeckens.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!