Corona bleibt das dominante Thema in der Vor-Weihnachtszeit. - © Symbolbild: Pixabay
Corona bleibt das dominante Thema in der Vor-Weihnachtszeit. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Lübbecker Land

Neue Corona-Regeln: "Ohne Impfpflicht erreichen wir das Ziel nicht"

Die Corona-Vorgaben bescheren Unternehmen, Kliniken und Schulen zusätzlichen Aufwand. Der Vorsitzende des Rahdener Gewerbebundes findet das aber immer noch besser, als einen erneuten Lockdown.

Frank Hartmann
Karsten Schulz

Joern Spreen-Ledebur

Lübbecker Land. Erst kam 3 G am Arbeitsplatz, jetzt folgen weitere Coronaschutzmaßnahmen, beispielsweise eine Maskenpflicht in Schulen. Im Frühjahr soll außerdem eine Impfpflicht für Mitarbeiter in Krankenhäusern und Altenheimen kommen. Die NW hat nachgefragt, welche Folgen diese Vorgaben für Unternehmen, Institutionen und Einzelhändler im Lübbecker Land haben. Im Handel gilt 2G. Das sei wegen der Eingangskontrollen ein zusätzlicher Aufwand für die Betriebe, sagte Martin Wlecke, Vorsitzender des Gewerbebundes Rahden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG