Klimaschutzmanagerin Julia Bachmann kann sich vorstellen, während der Europäischen Mobilitätswoche im September Testfahrten für E-Bikes, E-Lastenfahrräder und Elektro-Autos anzubieten. - © Klaus Frensing
Klimaschutzmanagerin Julia Bachmann kann sich vorstellen, während der Europäischen Mobilitätswoche im September Testfahrten für E-Bikes, E-Lastenfahrräder und Elektro-Autos anzubieten. | © Klaus Frensing
NW Plus Logo Hüllhorst

Klimaschutz: "Es gibt viel, was der Einzelne tun kann"

Im Interview erzählt Hüllhorsts Klimaschutzmanagerin Julia Bachmann warum sie sich mehr Plattformen wie Ebay wünscht und wie sie Klimaleugner überzeugen würde.

Kirsten Tirre

Frau Bachkmann, die ersten 100 Tage im Amt als Klimaschutzmanagerin sind rum. Wie sehen Sie Ihren Job? JULIA BACHMANN: Ich möchte Anregungen und Motivation geben und Akteure an einen Tisch bringen. Mir ist bewusst, dass Klimaschutz von vielen Menschen erst einmal als Last empfunden wird, weil man Personal, Zeit und Geld investieren muss. Am Ende rechnet sich das aber. Was haben Sie bisher auf den Weg gebracht? Wir haben für die kommenden drei Jahre 15 Projekte auf dem Programm. Mein erstes Projekt war das Stadtradeln. Hüllhorst hat zum ersten Mal als Kommune bei dem Wettbewerb mitgemacht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!