Beim Tagesordnungspunkt sieben verließ die SPD gestern geschlossen den Raum. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen tat es ihr wenig später nach. - © Kirsten Tirre
Beim Tagesordnungspunkt sieben verließ die SPD gestern geschlossen den Raum. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen tat es ihr wenig später nach. | © Kirsten Tirre

NW Plus Logo Hüllhorst Politiker verlassen den Raum: Entscheidung um Beigeordnetenstelle gefallen

Bei der Abstimmung über die Wiedereinführung der umstrittenen Stelle verließen SPD und Grüne den Raum. Damit wollten sie ein Zeichen gegen Rechts und die Entscheidung durch eine AfD-Stimme setzen.

Kirsten Tirre

Hüllhorst. Aufgrund der besonderen Personalsituation, so heißt es im Antrag des Bürgermeisters Michael Kasche, wurde am heutigen Mittwoch, 9. Dezember, im Rat mehrheitlich die Wiedereinführung der 2019 gestrichenen Beigeordnetenstelle beschlossen. Mehrheitlich beschlossen wurde ebenfalls, dass die Stelle im Stellenplan zu berücksichtigen ist sowie die Wiederwahl des bisherigen Amtsinhabers und Kämmerers Elmar Vielstich für weitere acht Jahre.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!