0
Dezernent Torsten Schätz überreicht Marina Butschkat-Nienaber die Abschiedsurkunde. - © Gesamtschule Hüllhorst
Dezernent Torsten Schätz überreicht Marina Butschkat-Nienaber die Abschiedsurkunde. | © Gesamtschule Hüllhorst

Hüllhorst Stehende Ovationen für verabschiedete Schulleiterin der Gesamtschule Hüllhorst

Marina Butschkat-Nienaber wurde mit viel Lob, humorvollen Beiträgen und einem Quiz von „ihrer“ Gesamtschule verabschiedet. Da waren Tränen der Rührung vorprogrammiert.

29.06.2020 | Stand 28.06.2020, 14:23 Uhr

Hüllhorst. Mit einer Feierstunde in der schuleigenen Ilex-Halle bescherten die Gesamtschule Hüllhorst und Vertreter der Gemeinde Schulleiterin Marina Butschkat-Nienaber am letzten Schultag vor den Sommerferien einen gebührenden Abschied in den wohlverdienten Ruhestand. Die Bilanz der 63-jährigen Mathe- und Chemielehrerin lässt sich sehen: "Ihre" Schule mit 1.296 Schülern sowie 121 Kollegen gehört mit ihrer fortschrittlichen pädagogischen Arbeit zu den angesehensten im Bezirk.

realisiert durch evolver group