0
Stich an der Spindel: Dornröschen und die Teufelshexe. - © Imme Lohmeyer-Lorek
Stich an der Spindel: Dornröschen und die Teufelshexe. | © Imme Lohmeyer-Lorek
Hüllhorst

Premiere auf der Kahlen Wart: Darum ist "Dornröschen" noch lange nicht out

Auf der Freilichtbühne wird ein Klassiker zum humorvollen Erlebnis für die ganze Familie. Regisseur Jürgen Wiemer hat sich einige Gags einfallen lassen.

Imme Lohmeyer-Lorek
27.05.2019 | Stand 27.05.2019, 18:31 Uhr

Hüllhorst-Oberbauerschaft. Märchenklassiker wie „Dornröschen" sind noch lange nicht out. Zumindest nicht, wenn sie in einer so witzigen und temporeichen Inszenierung umgesetzt sind wie auf der Kahlen Wart. Regisseur Jürgen Wiemer, der seit 25 Jahren mit an Bord der Freilichtbühne ist, hat sich einige Gags einfallen lassen.

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!